Aumühle06

www.aumuehle06.beepworld.de

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Euch auf der Internetseite der Fußballmannschaft Aumühle06 (Jahrgang 2006). Unser Team gehört zum Verein TUS Aumühle - Wohltorf von 1910 e.V. (www.tus-aumuehle-wohltorf.de) und verstärkt dort die Fußballabteilung.
 
Regelmäßig werden wir diese Seite aktualisieren, Informationen und neue Termine einstellen. Alle wichtigen News findet Ihr hier auf dieser Seite. Tuniere und Spiele werden zusätzlich im Terminkalender eingetragen.

Unter Tabelle stehen die neusten Ergbnisse und Plazierungen zur Verfügung.

Aktuell haben wir auch eine Seite mit Sozialverhalten eingestellt. Eigentlich ein paar Selbstverständlichkeiten, die das Training und das Miteinander viel einfacher machen.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen jungen Fußballtalenten (Geburtsjahr 2006), die Lust haben Fußball zu spielen und unser Team verstärken möchten. Wenn Ihr Interesse habt, dann schaut einfach mal beim kostenlosen Probetraining vorbei (siehe Trainingszeiten).


Saison Frühjahr 2018:

 

Unsere Sponsoren:

     

 


Aktuell:

Wir suchen noch dringend Spieler mit Erfahrung!!!

Alle Termine sind vorläufig. Termine ohne Adresse und Anstoßzeit sind bisher nicht veröffentlicht. Alle Spielpaarungen können sich noch ändern.


News:

Am 2. Spieltag spielen wir bei Rugenbergen. Treff um 9:00 Uhr, Beginn 10:00 Uhr; Wo: Sportzentrum Bönningstedt 3 / Ellerbeker Str. 29 in 25474 Bönningstedt.

Eingeladen sind: Cornelis, Lennart, Mateo, Luis, Henry, Johannes, Mattis, Ole, Anton, Leandro, Linus, Sebastian, Oskar

Kommentare

Am 7. Spieltag spielen wir zu Hause gegen Norderstedt. Treff um 10:00 Uhr, Beginn um 11:00 Uhr.

Eingeladen sind: Cornelis, Mateo, Sebastian, David, Henry, Johannes, Mattis, Ole, Anton, Leandro, Linus, Lennart, Sebastian 

Kommentare

Am Freitag den 8.6.18 bis 10.6.18 spielen wir beim Fehmarn Cup. Teilnehmende Mannschaften: u.a. SC Schwarzenbek, TSV Sasel, SV Frisia 03 Risum Lindholm, SV Großhansdorf, SV Preußen Reinfeld, Ratzeburg SV, 2 Teams aus Ungarn usw.

Abfahrt am Freitag den 8.6.18 in Aumühle um ca. 12:00 Uhr. Die Eröffnungsfeier findet um 15:30 Uhr im Hermann-Wisser-Stadion statt. Aufstellung auf dem Schulsportplatz hinter dem Turnierbüro. Erstes Spiel im  Anschluß. Das Turnier endet am Sonntag ca. gegen 15:00 Uhr.

Weiteres zur Orga in kürze.

Eingeladen sind: Lennart, Luis, Johannes, Henry, Mattis, Mateo, Leandro, Anton, Ole, Linus, Oskar, Sebastian, Finn

Kommentare

Am 6. Spieltag spielen wir bei Concordia. Treff um 17:30 Uhr, Beginn um 18:30 Uhr; Wo: Osterkamp 60 in 22043 Hamburg.

Eingeladen sind: Cornelis, Lennart, Mateo, Luis, Henry, Johannes, Mattis, Ole, Anton, Leandro, Linus, Sebastian, David

Kommentare

Am 5. Spieltag spielen wir zu Hause gegen Blankenese. Treff um 10:00 Uhr, Beginn 11:00 Uhr.

Eingeladen sind: Cornelis, Lennart, Mateo, Luis, David, Henry, Johannes, Mattis, Ole, Anton, Leandro, Linus, Sebastian

Kommentare

Am Samstag den 19.5.18 spielen wir beim Pfingstturnier des Rahlstedter SC gegen SC Eilbek, USC Paloma, Rahlstedter SC 6. und 7. und VFL Lohbrügge. Treff 8:15 Uhr, Beginn 9:00 Uhr, Ende 13:00 Uhr. Wo: Kunstrasen, Scharbeutzer Str. 23 in 22147 Hamburg.

Eingeladen sind: Finn, Richard, Oskar, Sebastian, Ramin, Konstantin, Ole, Mattis, Johannes, Luis, Lukas, Anton, Felix.

Kommentare

Am 4. Spieltag spielen wir bei Eintracht Lokstedt. Treff um 10:00 Uhr, Beginn um 11:00 Uhr; Wo: Sportpark Eintracht Lokstedt, Döhrntwiete 2a in 22529 Hamburg

Eingeladen sind: Cornelis, Lennart, Mateo, Luis, Henry, Johannes, Mattis, Ole, Anton, Leandro, Oskar, Sebastian

Kommentare

Am 3. Spieltag spielen wir zu Hause gegen Dersimspor. Treff um 10:00 Uhr, Beginn um 11:00 Uhr.

Eingeladen sind: Cornelis, Mateo, Luis, David, Henry, Johannes, Mattis, Ole, Anton, Linus, Oskar, Sebastian.

Kommentare

In einem guten Testspiel konnten wir Wilhelmsburg mit 2:1 besiegen. Heute müßten wir auf viele Spieler verzichten weil einige noch im Urlaub waren und andere kurzfristig wegen Krankheit abgesagt haben. In der ersten Hälfte konnten wir uns eine leichte Feldüberlegenheit erarbeiten die auch mit einem 1:0 Pausenstand belohnt wurde. In der 2. Hälfte war Wilhelmsburg die ersten 15 Minuten stärker und konnten dadurch auch den Ausgleich erzielen. Danach wurden wir wieder stärker und hatten einige gute Chancen wovon eine zum 2:1 genutzt wurde. Wilhelmsburg hat danach versucht durch Konter wieder den Ausgleich zu erzielen. In diesen Situationen konnten wir uns bei unserem Torwart bedanken das er den Sieg festgehalten hat. Die Spieler die sonst nicht so zum Einsatz kommen haben ihre Sache gut gemacht und die Stammspieler gut vertreten.

Tor: Cornelis;  Abwehr: Johannes, Konstantin, Sebastian, Ramin, Henry;  Mittelfeld: Ole, Mateo, Oskar;  Angriff: Felix, Richard.

Kommentare

Das Spiel müssen wir aufgrund der Abgänge im Winter und wegen verletzter und kranker Spieler leider Absagen. Wir haben nur 6 Spieler die zur Verfügung stehen. Damit sind wir ausgeschieden!!!

Eingeladen sind:  Luis, Johannes, Henry, Mattis, Mateo, Anton

Kommentare

Am 1. Spieltag hatten wir Sternschanze zu Gast. Von der ersten bis zur letzten Minute entwickelte sich ein Spiel das von beiden Teams alles abverlangte. In der ersten Halbzeit haben wir die ersten 10 Minuten verschlafen. Wir waren immer ein Schritt zu langsam allerdings konnte Sternschanze sich keine klare Torchance erspielen. Nach 10 Minuten haben wir uns dann gefangen und so langsam Druck aufgebaut und beim Abschluß bis zur Pause haben wir noch zweimal Alu getroffen. Nach dem Seitenwechsel konnten wir unseren Druck noch weiter erhöhen und mitte der zweiten Hälfte viel dann das 1:0 für uns. Danach war der Bann gebrochen und wir konnten bis zum Ende auf 3:0 erhöhen. Die Mannschaft hat heute eine tolle Leistung gezeigt wobei einige Spieler neu in der Mannschaft waren und einige auf neuen Positionen zum Einsatz gekommen sind. Tore: 2x Linus, 1x David.

 

Tor: Lennart;  Abwehr: Cornelis, Mateo, Luis, Mattis, Henry;  Mittelfeld: Johannes, Anton, Linus, David; Angriff: Ole, Sebastian.

Kommentare

Im Testspiel bei Stapelfeld konnten wir ein 2:2 holen. In der ersten Halbzeit sind wir mit 1:0 in Führung gegangen. Ein Fehler im Spielaufbau und ein Sonntagsschuß mit Rückenwind brachte Stapelfeld das 1:1. Nach dem Seitenwechsel konnte Stapelfeld zunächst mit 2:1 in Führung gehen weil wir hinten nicht aufgepaßt haben und nicht richtig in den Zweikampf gekommen sind. Leider hat dann der Schiri 10 Minuten vor Schluß ein wenig seine bis dahin wirklich gute Leitung verloren. Eine ganz klare Notbremse im Strafraum gegen uns wurde nicht gegeben eben so wenig die fällige Strafe für den Spieler von Stapelfeld. Drei Minuten später konnten wir zum 2:2 einschieben. Weitere zwei Minuten später wurde uns der nächste Elfer verweigert. Genau das gleiche Foul wie fünf Minuten vorher. Alle haben den ersten und zweiten klaren Elfer gesehen nur der Schiri nicht. Des Weiteren ist es ein unding das man als Trainer nicht auf dem Platz gewunken wird damit man sich um den verletzten Spieler kümmern kann, nachdem Stapelfeld den Ball ins aus geschossen hat. Selbst als der Spieler nicht aufsteht wird man angewiesen nicht den Platz zu betreten. Hier sollte der Schiri sich mal hinterfragen was er sich dabei gedacht hat. Im Endeffekt war es bis auf die beiden Elferszenen ein Faires und gutes Spiel von beiden Mannschaften was Spaß gemacht hat.  

Tor: Lennart;  Abwehr: Cornelis, Ramin, Konstantin, Mattis, Oskar;  Mittelfeld: Ole, Sebastian, Linus, Lukas;  Angriff: Richard

Kommentare

Beim Testspiel gegen Schwarzenbek mussten wir Krankheits- und Urlaubsbedingt auf einige Stammspieler verzichten. Die Spieler die da waren haben ihre Sache sehr gut gemacht und wir konnten am Ende mit 4:0 gewinnen. Danke an Schwarzenbek für das faire Spiel.

Tor: Cornelis;  Abwehr: Lennart, Ramin, Henry, Mattis, Oskar;  Mittelfeld: David, Linus, Leandro;  Sturm: Ole

Kommentare

Im ersten Testspiel nach der Hallenrunde mit 2:4 in Glinde verloren. Am Anfang hat die Mannschaft gut mitgehalten und ist auch mit 1:0 in Führung gegangen. Kurz vor der Pause konnte Glinde mit einem Doppelpack eine 1:2 Pausenführung herausschiessen. Nach dem Seitenwechsel konnte wir nicht an die gute erste Hälfte anknüpfen und Glinde kam immer besser ins Spiel. Man merkte das Glinde in der Wintersaison draußen gespielt hat und wir in der Halle. Bei uns schwand die Kondition und dadurch auch die Konzentration. So kam Glinde zu zwei weiteren Treffern allerdings beide aus abseitsverdächtigen Positionen. In der letzten Minute konnten wir noch durch ein Eigentor von Glinde auf 2:4 verkürzen. Am Ende ist es ein verdienter Sieg für Glinde weil wir nicht in der Lage waren in der zweiten Hälfte dagegen- und mit zuhalten. Bei uns waren am Ende alle drei Torhüter aufgrund der Personalprobleme auf dem Platz (2 mußten im Feld aushelfen). Des Weiteren können wir uns in der zweiten Hälfte bei unserem Torwart bedanken der div. 100% Chancen der Glinder Stürmer zunichte machte. 

Tor: Finn;  Abwehr: Henry, Felix, Ramin, Luis, Lennart;  Mittelfeld: Richard, Ole, Leandro, Mattis, Cornelis;  Sturm: Lukas

Kommentare
Mehr



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!