Aumühle06

www.aumuehle06.beepworld.de

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Euch auf der Internetseite der Fußballmannschaft Aumühle06 (Jahrgang 2006). Unser Team gehört zum Verein TUS Aumühle - Wohltorf von 1910 e.V. (www.tus-aumuehle-wohltorf.de) und verstärkt dort die Fußballabteilung.
 
Regelmäßig werden wir diese Seite aktualisieren, Informationen und neue Termine einstellen. Alle wichtigen News findet Ihr hier auf dieser Seite. Tuniere und Spiele werden zusätzlich im Terminkalender eingetragen.

Unter Tabelle stehen die neusten Ergbnisse und Plazierungen zur Verfügung.

Aktuell haben wir auch eine Seite mit Sozialverhalten eingestellt. Eigentlich ein paar Selbstverständlichkeiten, die das Training und das Miteinander viel einfacher machen.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen jungen Fußballtalenten (Geburtsjahr 2006), die Lust haben Fußball zu spielen und unser Team verstärken möchten. Wenn Ihr Interesse habt, dann schaut einfach mal beim kostenlosen Probetraining vorbei (siehe Trainingszeiten).


Saison Frühjahr 2018:

Platz Mannschaft Spiele Torverhältnis Punkte
1 SVNA 1.D 4 19:3 10
2 VFL Pinneberg 1.D 4 14:6 9
3 Victoria 1.D 4 8:10 6
4 Rahlstedt 1,D 4 8:9 5
5 Aumühle 1.D 4 7:12 2
6 Einigkeit 1.D 4 8:18 1
         
         

Stand: 23.09.2018
Aktuelle Tabelle unter www.fussball.de.

 

 

 

Unsere Sponsoren:

     

 


Aktuell:

Wir suchen noch dringend einen Torwart mit Erfahrung!!!

Alle Termine sind vorläufig. Termine ohne Adresse und Anstoßzeit sind bisher nicht veröffentlicht. Alle Spielpaarungen können sich noch ändern.


News:

Am Samstag den 9.2.19 spielen wir zu Hause gegen Düneberg. Treff um 9:00 Uhr; Beginn 10:00 Uhr.

Eingeladen sind: folgt

Kommentare

Am Samstag den 2.2.19 spielen wir in Glinde. Treff um 12:00 Uhr; Beginn 13:00 Uhr. Wo: Am Sportplatz 98A in 21509 Glinde; Kunstrasenplatz, Am Sportplatz 2.

Eingeladen sind: folgt

Kommentare

Am Samstag den 26.1.19 spielen wir zu Hause gegen Barsbüttel. Treff um 9:00 Uhr; Beginn 10:00 Uhr.

Eingeladen sind: folgt

Kommentare

Am Sonntag den 2.12.18 spielen wir beim HTB. Treff um 9:00 Uhr; Beginn 10:00 Uhr. Wo: Vahrenwinkelweg 28 in 21075 HH; Kunstrasenplatz, Jahnhöhe 1

Kommentare

Am Samstag den 24.11.18 spielen wir zu Hause gegen TuS Hamburg. Treff um 10:00 Uhr; Beginn 11:00 Uhr.

Eingeladen sind: folgt

Kommentare

Am Samstag den 17.11.18 spielen wir bei Concordia. Treff um 10:00 Uhr; Beginn um 11:00 Uhr. Wo: Bekkamp 25 in 22045 HH; Kunstrasenplatz, Jenfeld 2.

Eingeladen sind: folgt

Kommentare

Wir spielen in der Wintersaison in der BZL-Staffel 03 (U13).

Unsere Gegner sind Concordia 1.D; TuS Hamburg 1.D; Harburger TB 1.D; Barsbüttel 1.D; Glinde/V.Ohe 1.D; Düneberg 1.D

Kommentare

Am 02.11.18 spielen wir einTestspiel gegen die 07er. Treff 17:00 Uhr, Beginn 17:30 Uhr.

Eingeladen sind alle Spieler!!!

Kommentare

Am Samstag den 27.10.18 spielen wir zu Hause gegen Rissen im Pokal. Treff um 9:00 Uhr; Beginn 10:00 Uhr.

Eingeladen sind: Cornelis, Luis, Johannes, Mattis, Anton, Henry, Mateo, Luis, Sebastian, Linus, Lennart, David, Ole,

Kommentare

Am Sonntag den 21.10.18 spielen wir zu Hause gegen SVNA. Treff um 16:00 Uhr, Beginn 17:00 Uhr.

Eingeladen sind: Cornelis (1), Luis (2), David (4), Johannes (6), Anton (7), Mateo (8), Mattis (10), Rune (11), Sebastian (14), Linus (15), Neele (16). 

Kommentare

Aufstiegsrunde Ade! Nach der heutigen Niederlage können wir die Aufstiegsrunde wohl abhacken. Nachdem wieder einige Stammspieler (4) für das Spiel abgesagt haben und wir unter der Woche noch einige Kranke hatten (die aber zum Spiel erschienen sind, sonst hätten wir 8 Ausfälle gehabt) waren wir in der zweiten Hälfte Chancenlos. In der ersten Hälfte war es von beiden Seiten ein gutes bis sehr gutes Spiel. Victoria hatte bei den Abschlüssen ein wenig mehr Glück und so stand es zur Pause 3:2 für Victoria. In der zweiten Hälfte fanden wir gar nicht mehr ins Spiel und so vielen zwangläufig die Tore bis zum 5:2 für Victoria. Am Ende war es ein verdienter Sieg für den Gegner und wir konnten uns bei unserem dritten Torwart bedanken der einige Male sehr gut hielt. Alles weitere wie Einstellung zu den Spielen und zum Training zu kommen werden wir beim nächsten Training besprechen. 

Tor: Finn, Abwehr: Sebastian, Johannes, Anton, Mattis, Luis, Mittelfeld: David, Ole, Neele, Linus, Angriff: Rune, Henry.  

Tore: 2 x David

Kommentare

In der 2. Pokalrunde hatten wir Barsbüttel zu Gast. Von Beginn an haben wir gut nach vorne gespielt allerdings ohne erfolgreichen Abschluß. In der 4 Minute kam Barsbüttel zu ihrer ersten Chance und es Stand 0:1. Die Mannschaft hat sich davon nicht beeindrucken lassen und weiter nach vorne gespielt. So viel dann auch 4 Minuten später aus einer schönen Kombi das 1:1. Wir haben weiter Druck gemacht und sind dann durch zwei Torwartfehler mit 3:1 davon gezogen. Noch vor der Pause konnten wir durch einen Foulelfer auf 4:1 erhöhen. In der zweiten Hälfte haben wir es dann etwas ruhiger angehen lassen und einiges umgestellt und ausprobiert. Barsbüttel hatte in Hälfte zwei null Torschüsse. Wir konnten noch zweimal einnetzen zum mehr als verdienten 6:1 Sieg. Leider haben wir zu viele Chancen heute wieder einmal liegen gelassen. Das muss jetzt dringend besser werden. 

Tor: Cornelis, Abwehr: Luis, Henry, Lennart, Anton, Mittelfeld: Johannes, Mattis, David, Leandro, Ole, Mateo,

Tore: 3 x Mattis, Johannes, Anton, Luis 

Kommentare

Im Abendspiel gegen Rahlstedt konnten beide Mannschaften eine super Leistung abrufen. Von der ersten bis zur letzten Minute ging das Spiel hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. Die Torhüter standen immer wieder im Mittelpunkt des geschehens. Keine Mannschaft konnte den Ball in der ersten Hälfte im Tor unterbringen. In der zweiten Hälfte konnten wir dann nach 1 Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Rahlstedt kämpfte und versuchte alles um den Ausgleich zu machen. Erst Mitte der zweiten Hälfte gelang Rahlstedt der Ausgleich aus dem gewühl heraus. Auch danach suchten beide Mannschaften die Entscheidung um das Spiel zu gewinnen. Allerdings sollte es beim 1:1 bleiben. Am Ende steht ein gerechtes Unentschieden. Wären wir immer in Bestbesetzung angetreten wäre wohl in den anderen Meisterschaftspielen mehr möglich gewesen. Jetzt muß im vorletzten Spiel der Herbstrunde gegen Victoria gewonnen werden damit wir überhaupt noch eine Chance haben wollen um den 4.Platz zu erreichen der die Quali zur Aufstiegsrunde ermöglichen. Bei allen anderen Ergebnissen sind wir raus. 

Tor: Cornelis, Abwehr: Luis, Henry, Anton, Johannes, Mattis, Mittelfeld: David, Leandro, Rune, Neele, Lennart, Sturm: Mateo, Linus,

Tor: Linus

Kommentare

Am 2. Spieltag hatten wir Pinneberg zu Gast. Aufgrund des unentschieden gegen Einigkeit standen wir schon am 2. Spieltag unter Zugzwang. Wir hätten heute Punkte holen müssen, um noch die Aufstiegsplätze zu erreichen. Leider kamen wieder von wichtigen Spielern absagen so das wir wieder einiges umstellen mussten. Pinneberg war von der ersten Sekunde an hellwach und konnte schon nach 2 Minuten mit 1:0 in Führung gehen. In der 5. Minute konnten wir aus einem guten Angriff das 1:1 machen. Leider konnte Pinneberg zwei Unaufmerksamkeiten unseres Torwartes und der Abwehr in der 6. und 10. Minute zum 3:1 Halbzeitstand ausnutzen. In der zweiten Hälfte haben wir dann nur noch auf das Tor von Pinneberg gespielt allerdings wollte der Ball nicht ins Tor. Entweder ging der Ball an die Latte oder der Torwart war da. Leider wurde auch eine klare Elfersituation nicht für uns gepfiffen (klares Foulspiel im Strafraum). Pinneberg hat in der gesamten zweiten Hälfte einmal auf unser Tor geschossen. Wir waren heute in der ersten Hälfte zu ungenau bei den Pässen und im ganzen Spiel über bei den Abschlüssen. Am Ende hat dann der Schiri Pinneberg mit div. Fehlentscheidungen gegen uns über die Zeit gerettet ( ich muss das leider mit den Schirileistungen anmerken weil das nun der zweite Spieltag ist der kompl. gegen uns gepfiffen wurde). Am Dienstag haben wir Rahlstedt zu Gast und da müssen wir von der ersten bis zur letzten Minute 100% geben und nicht nur eine Halbzeit.

Tor: Lennart, Abwehr: Luis, Henry, Johannes, Mattis, Mittelfeld: David, Leandro, Ole, Rune, Angriff: Mateo, Linus (nur eine Halbzeit da)

Tor: Linus

Kommentare

In der ersten Runde im Pokal war Lauenburg  die 1.D zu Gast in Aumühle. Wir wollten von der ersten Minute an keine Zweifel aufkommen lassen wer der Favorit ist. Wir setzten den Gegner immer wieder unter Druck allerdings ohne erfogreich zum Abschluß zu kommen. So dauerte es fast 10 Minuten bis es 1:0 für uns stand. Danach wurde es leider im Abschluß auch nicht besser. Wir haben einfach zu viele Chancen liegen gelassen und erst als die Kräfte des Gegners nachliessen konnten wir bis auf 6:0 zur Pause davon ziehen. In der zweiten Hälfte konnten wir erst zum Schluß dieses deutliche Ergebnis heraus schiessen. Leider haben wir auch in Hälfte zwei zu viele Möglichkeiten nicht verwertet. Spielerisch war das heute gut, der Abschluß allerdings teilweise sehr schwach. Daran werden wir nächste Woche arbeiten müssen.

Tor: Cornelis, Abwehr: Luis, Henry, Ramin, Sebastian, Mittelfeld: David,  Johannes, Ole, Mattis, Lennart, Linus, Sturm: Anton, Mateo.

Torschützen: 3 x Johannes, 2 x Ole, 2 x Mattis, 2 x Anton, 2 x David, Linus, Mateo 

Kommentare

Am 1. Spieltag mussten wir zu Einigkeit Wilhelmsburg. Leider war die Anfahrt schon schwierig da die gesamten Straßen verstopft waren. So sind einige erst 20 Minuten vor Anpfiff vor Ort gewesen. Nach einer zu kurzen Aufwärmphase kam die Mannschaft nicht richtig in Schwung. Zu viele Fehler im Spielaufbau und zu wenig Laufbereitschaft waren die Folge. So war die erste Hälfte von uns ganz schwach. In Hälfte zwei sind wir dann besser ins Spiel gekommen und sind nach einer schönen Einzelaktion mit 1:0 in Führung gegangen. Nach weiteren vier Minuten konnten wir nach einem tollen Spielzug auf 2:0 erhöhen. Leider war dann der Schiri der Mann der das Spiel entscheidend beeinflussen sollte (jede Aktionen wurde gegen uns gepfiffen, die Mannschaft von Einigkeit spielte in schwarz und der Schiri war ebenfalls schwarz gekleidet und kaum von den Spielern zu unterscheiden, immer wieder falsche Entscheidungen bei strittigen Szenen wer z.B. Einwurf hat wurde dann Grundsätlich gegen uns entschieden, usw.). Das 2:1 viel aus Abseitsposition die der Schiri nicht gesehen hat. Vor dem 2:2 wieder Abseits und dann ließ der Gegenspieler sich im Strafraum fallen ohne das ein Spieler von uns in der Nähe war. Der Schiri zeigte auf den Elfmeterpunkt und ließ dann aus acht Metern ausführen. Wir konnten dann noch einmal Druck aufbauen und Einigkeit in die eigene Hälfte drängen. Ein Rückpass auf den Torwart kullerte dann ins Tor zum 3:2 für uns (der Torwart hatte über den Ball getreten). Leider wollte der Schiri nicht das Einigkeit verliert und wieder war ein Spieler im Abseits lief auf unser Tor zu und ein Spieler von uns ging mit ihm in den Zweikampf. Der Spieler von Einigkeit fällt und es gibt erneut Elfer. Wieder aus 8 Metern wurde der Ball dann zum 3:3 eingeschossen. Danach war sofort Schluß. Leider war der Schiri mit Abstand der schlechteste Mann auf dem Platz und er hat das Spiel entschieden. Allerdings müssen wir uns auch an die eigene Nase fassen und unsere schlechte Vorbereitung zu Grunde legen. Wir konnten uns nicht einspielen weil immer wieder zu viele Absagen vom Stamm gekommen sind. Das muss sich dringend und sofort ändern. Ebenso das ständig Spieler nicht können oder wollen. Wir spielen BZL mit Aufstieg.

Tor: Cornelis, Abwehr: Luis, Johannes, Mattis, Anton, Lennart, Sebastian, Mittelfeld: Ole, Rune, Leandro, Linus, Angriff: Mateo.

Tore: Mateo, Rune, Eigentor

Kommentare

Im Testspiel bei Lokstedt konnten wir nach guter bis sehr guter Leistung mit 3:2 gewinnen. In der ersten Hälfte waren wir Feldüberlegen und haben uns einige Möglichkeiten herausgespielt. Leider sind wir immer wieder am sehr guten Schlußmann von Lokstedt gescheitert. Erst ein berechtigter Elfer kurz vor der Pause brachte uns die 1:0 Pausenführung. In der zweiten Hälfte haben dann die Jungs gespielt die sonst wenig zum Einsatz kommen. Im Gegensatz zu Dienstag gegen SCALA war diesmal kein Leistungsabfall zu sehen. Die Jungs haben sich alle voll reingehängt und dann sogar auf 2:0 erhöht. Danach wurde Lokstedt ein wenig stärker allerdings ohne sich Chancen zu erspielen. Erst mit Hilfe des Schiedsrichters konnte Lokstedt das 2:1 und das 2:2 erzielen. Beiden Toren gingen klaren Abseitsstellungen voraus. Lokstedt stand in der zweiten Hälfte nur im Abseits allerdings hat der Schiri erst zum Schluß einmal gepfiffen. Als alle mit einem Unentschieden gerechnet haben hat Anton nochmal aus gut 20 Metern den Hammer ausgepackt und beim Schuß in den Boden getreten. Der Ball trudelte dadurch an Freund und Feind vorbei ganz langsam ins Tor von Lokstedt wo der Torwart schon auf dem Boden lag weil er dachte der Ball wird wie ein Blitz bei ihm einschlagen. Fazit. Die Trainer sind mit der Leistung heute sehr zufrieden. Die Ersatzspieler haben die Stammspieler heute mehr als gut vertreten. Laufbereitschaft und Zweikampfverhalten war heute sehr gut. Das war zu Dienstag eine Steigerung um 100%. Klasse gespielt Jungs. 

Tor: Finn, Abwehr: Anton, Sebastian, Luis, Ramin, Felix, Mittelfeld: Ole,  Lennart, Oskar, Mattis, Johannes, Konstantin, Angriff: Rune, Lukas,

Tore: 2 x Johannes, Anton

Kommentare

Im ersten Testspiel (3x25 Minuten) nach der Sommerpause und gleichzeitigem Trainingsbeginn 2:7 gegen Alstertal Langenhorn verloren. Im ersten Drittel konnten wir durch unseren Neuzugang Rune mit 1:0 in Führung gehen. Der Ausgleich viel durch einen schnell ausgeführten Freistoß und einem haltbaren Fernschuß. Im zweiten Drittel haben wir komp. durchgewechselt und die Jungs die sonst nicht zum Einsatz kommen haben auf dem Platz gestanden. Leider konnten sie dem Gegner nicht viel entgegensetzen und so Stand es nach dem zweiten Drittel 1:5. Im letzten Drittel mit dem Stamm konnten wir sofort auf 2:5 durch Rune verkürzen. Leider haben sich dann drei Spieler innerhalb von 2 Minuten verletzt. Dadurch haben wir den Faden verloren, und unser Aushilfstorwart Diego (von den 2007er, nochmals Danke dafür) musste noch zweimal hinter sich greifen.

Fazit: Leider musste der Trainer feststellen das einige Spieler sich in den Ferien nicht Fit gehalten haben. Die ersten 25 Minuten waren gut. Leider war die zweite und dritte Halbzeit ganz schwach. Spielerisch, wie auch Konditionell. Daran müssen wir jetzt dringend arbeiten. Des Weiteren hofft der Trainer das wenn alle wieder aus dem Urlaub da sind auch spielerisch mehr Akzente gesetzt werden.

Tor: Diego, Abwehr: Ramin, Finn, Sebastian, Felix, Oskar, Henry, Anton, Mittelfeld: David,  Johannes, Mateo, Mattis, Linus, Richard, Sturm: Ole, Rune, Lukas.

Tore: 2 x Rune

 

Kommentare
Mehr



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!